Termin

Titel:
Vortrag und anschließende Diskussionsrunde zu TTIP
Datum: 
Dienstag, 06. September 2016 , 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort:
Stadtteilhaus Äußere Neustadt, Raum Anton (Dachsaal), Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden
Beschreibung:

Vortrag und Diskussion: TTIP, CETA und kein Ende – was kommt in diesem Herbst auf uns zu?


Warum die TTIP-Verhandlungen zwar ins Stocken gekommen sind, aber dennoch Sonderklagerechte für Konzerne, die Absenkung sozialer und ökologischer Standards und die Privatisierung von öffentlichen Dienstleistungen durch die Hintertür drohen - über CETA, das Abkommen mit Kanada. Vortrag und Diskussion zur Klärung von Halbwahrheiten, den aktuellen Stand und die Perspektiven mit Ernst-Christoph Stolper (BUND).

Unser Engagement gegen TTIP & CETA und für einen gerechten Welthandel geht weiter! Während TTIP auch durch unseren Protest immer schwieriger durchzusehen ist, steht in diesem Herbst bei CETA die Entscheidung unmittelbar bevor. Jetzt heißt es, am Ball zu bleiben und weiter Druck zu machen! Diese Veranstaltung findet in Vorbereitung auf die Demo gegen TTIP und CETA am 17. September in Leipzig statt: www.ttip-demo.de .

Alle Infos zu Veranstaltungen in Vorbereitung auf und rund um die Demo am 17. September findet ihr hier: bund-sachsen.de/ttip

Fragen an kontakt.dresden@bund-sachsen.de 

Zur Facebook-Veranstaltung

Zurück