BUND Landesverband Sachsen

Die (Wild-)Katze im Sack

21. Juni 2021 | Wildkatze, Lebensräume, Umweltbildung

Wissenswertes zur Wildkatze im Bildungsrucksack

Leipzig/Bad Düben. Wildkatzen sind seit wenigen Jahren wieder in Sachsens Wäldern ansässig. Um Kinder und Jugendliche schon früh für die Themen Biodiversität und Wildkatze zu sensibilisieren, hat der BUND Sachsen ein besonderes Konzept zur Umweltbildung initiiert.

Sogenannte „Wildkatzenrucksäcke“ – eine kompakte Sammlung von Materialien – informieren Kinder und Jugendliche spielerisch über das Vorkommen und Bedürfnisse der Wildkatze und anderer Waldbewohner. Alle Materialien werden im Rucksack verstaut und können zum Beispiel in den Wald, dem Lebensraum der Wildkatzen, mitgenommen und ausprobiert werden. Zu den Aktivitäten gehört die Unterscheidung verschiedener Tier- und Pflanzenarten sowie das spielerische Nahebringen von Zusammenhängen in der Natur. Geeignet ist der Inhalt des Rucksacks für Kinder ab 6 Jahren.

Die Förderung des Projektes erfolgt durch den Naturschutzfonds der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt.

Das NaturparkHaus Dübener Heide, in der Kurstadt Bad Düben ist eine Ausleihstation für den Wildkatzenrucksack, der insbesondere interessierten Schulen und dem Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)-Partnernetzwerk für die Bildungsarbeit kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Sowohl Schulen als auch Partner des BNE-Netzwerkes haben bereits ihr Interesse an der Nutzung des Wildkatzenrucksacks bekundet.

Vom 1. August 2021 bis 29. September 2021 befindet sich auch die Wildkatzenausstellung des BUND Sachsen im NaturparkHaus und kann mit Voranmeldung und unter Beachtung der jeweiligen Corona-Auflagen besucht werden. In Ergänzung dazu ist ein Diskussionsforum Wildkatze mit spannenden Vorträgen, Diskussion sowie weiteren Bildungsveranstaltungen für interessierte BürgerInnen von jung bis alt geplant. In diesem Rahmen kommt der Wildkatzenrucksack unter anderem zum Heidesonntag am 01.08.2021 auf der Wildkatzen-Entdecker-Tour mit der Wilden Linde alias Angela Richter (Wildnispädagogin) zum Einsatz. Weitere Informationen zum Wildkatzenrucksack und den Wildkatzen-Veranstaltungen im Naturpark auf der Internetseite des Naturparks unter www.naturpark-duebener-heide.de.

Am 24.06.21 wurde der Wildkatzenrucksacks an das NaturparkHaus in Bad Düben übergeben und kann nun für die Bildungsarbeit von MultiplikatorInnen, PädagogInnen, Vereinen und Netzwerkpartnern ausgeliehen werden.
 

Weitere Informationen zum Wildkatzenrucksack: https://www.bund-sachsen.de/themen/tier-pflanze/wildkatze/wildkatzenrucksack/

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb