Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband Sachsen

"Woher kommt das Fleisch, das ich hier esse?" Ein Blick in den Fleischatlas 2018

Vortrag | BUND, Landwirtschaft, Massentierhaltung, Nachhaltigkeit

Höher, schneller, weiter - und von allem immer mehr? Die Menschheit verbraucht in einem Jahr 60 Prozent mehr an Ressourcen, als die Erde innerhalb dieses Zeitraums regenerieren kann. Kurz gesagt: Wir beuten mit unserer Lebensweise die Erde aus und gefährden damit die Zukunft kommender Generationen. Wir laden Sie ein zu drei Abenden, die zeigen, dass wir einen bewussten Umgang mit Ressourcen in unsere Lebensweise integrieren können. Es geht um Anregungen für praktische Lösungen, nicht um Zwang zum Verzicht, sondern um neue (Lebens-)Qualität.

Immer mehr Menschen fragen sich, wie und wo die Lebensmittel, die sie essen, eigentlich hergestellt werden. Beim Fleisch auf unseren Tellern ist die Antwort besonders komplex. Die sozialen und ökologischen Folgen der weltweiten Fleischproduktion sind vielschichtig und bekanntermaßen nicht vorteilhaft für die gesamte Welt. Der Fleischatlas 2018 präsentiert anschaulich und konkret nicht nur die Probleme der Fleischindustrie und ihre Ursachen, sondern vor allem auch Chancen, Strategien und Instrumente für einen Wandel. Er ist der vierte Atlas der Fleischatlas-Serie und eine weitere gemeinsame Veröffentlichung von BUND, der Heinrich-Böll-Stiftung und Le Monde Diplomatique. An diesem Abend wird der Fleischatlas 2018 vorgestellt. Sie sind eingeladen zu Nachfragen und Diskussion.

Referentin: Jessica Stubenrauch  

Mehr Informationen

Eintritt auf Spendenbasis

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

11. April 2019

Enddatum:

11. April 2019

Uhrzeit:

18:45 Uhr bis 20:15 Uhr

Ort:

Kulturkaufhaus Das TIETZ, Raum 4.07, Moritzstraße 20 09111 Chemnitz

Bundesland:

Sachsen

Veranstalter:

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation des BUND Landesverband Sachsen e. V. und der Volkshochschule Chemnitz.   

BUND-Bestellkorb