Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband Sachsen

Workshop: „Klimafreundlicher Lieferverkehr für saubere und lebenswerte Städte“

Workshop | BUND, Mobilität

Der Lieferverkehr nimmt stetig zu und mit ihm seine vielfältigen negativen Auswirkungen. So ist der städtische Lieferverkehr ein wichtiger Ansatzpunkt um die Lebensqualität in den Städten zu verbessern und gleichzeitig das Klima zu schützen. Doch leichter gesagt als getan: Vor allem Städte und Kommunen stehen dabei vor großen Herausforderungen.

Im Rahmen des durch die Nationale Klimaschutzinitiative der Bundesregierung geförderten Projektes „NKI: Klimafreundlicher Lieferverkehr für saubere und lebenswerte Städte“ bietet der BUND in ausgesuchten Städten Workshops an, um das Thema städtischer Lieferverkehr deutschlandweit zu vertiefen. Die Workshops richten sich an Vertreter*innen von Städten und Kommunen, wissenschaftliche Institute sowie Unternehmen und bieten eine Mischung aus Information und Austausch. Für die Information sorgen zwei externe Referent*innen, die von interessanten Beispielen aus Theorie und Praxis berichten. Darüber hinaus ist uns der Wissensaustausch und die Vernetzung unter den Teilnehmer*innen in Kleingruppen ein wesentliches Anliegen.

Programm:

10:00 Uhr: Ankommen und Begrüßung

10:15 Uhr: Vorstellung des Projektes „NKI: Klimafreundlicher Lieferverkehr für saubere und lebenswerte Städte (Jens Hilgenberg, Leitung Verkehrspolitik BUND e.V.)

10:30 Uhr: Impuls I (Beispiel) "Herausforderungen und Lösungen eines nachhaltigen städtischen Lieferverkehrs" & kurze Diskussion

11:00 Uhr: Impuls II Erfahrungen aus der Praxis (Beispiel) "Mobile Zukunft in Osnabrück - Mobilitätswandel und Citylogistik" & kurze Diskussion

11:30 Uhr: Imbiss

12:15 Uhr: „Mikro-Hubs der Erfahrungsschätze“: Klimafreundlicher und stadtverträglicher Lieferverkehr – Herausforderungen, Rahmenbedingungen, Ideen, Probleme, Lösungen" -

Austausch und Diskussion

13:30 Uhr: Abschlusspräsentation der Ergebnisse & Diskussion

ca. 14:15 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

Mehr Informationen

Kontakt und Anmeldung: kirsten.havers(at)bund.net

Die Referent*innen und das konkrete Programm werden im August bekannt gegeben.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

18. September 2019

Enddatum:

18. September 2019

Uhrzeit:

10:00 Uhr bis 14.30 Uhr

Bundesland:

Sachsen

Veranstalter:

BUND

BUND-Bestellkorb