BUND Landesverband Sachsen

Wie wollen und können wir in Zukunft leben?

Diese Frage ist sicher eine der zentralen Motoren, die die Herausgabe der Atlanten antreibt. Die Atlanten der Heinrich-Böll-Stiftung vermitteln Wissen in besonders kompakter und anschaulicher Form. An vielen dieser Publikationen ist der BUND beteiligt. Themen wie Meer, Mobilität, Kohle und Ernährung werden durchleuchtet und in anschaulichen Grafiken verdeutlicht.

Wir stellen die Atlanten in Vorträgen in ganz Sachsen vor (oder online). Wer kann diese Referententätigkeit übernehmen?

Wir bieten 150 € Honorar (brutto) pro Veranstaltung plus Fahrtkosten zum Veranstaltungsort. Dies beeinhaltet die Erstellung einer Präsentation inklusive Recherche und Bildern mit Quellenangaben.

Wir erwarten eine gute Vortragsweise und Grundlagenwissen in dem jeweiligen Thema. Die Atlanten sind allgemein verständlich geschrieben, haben gute Grafiken und richten sich an die Allgemeinheit (kein Fachpublikum). Allerdings werden oft Fragen gestellt, wo Grundlagenwissen in dem jeweiligen Bereich notwendig ist.

Gesucht werden vor allem Menschen für die Atlanten:

Schicken Sie bitte eine kleine Bewerbung und im besten Fall ein Video mit einem Vortragsausschnitt an uns: barbara.braun(at)bund-sachsen.de

BUND-Bestellkorb