BUND Landesverband Sachsen

Zwei Tagungsassistenzen (m/w/d) auf Honorarbasis

für die Regionalkonferenz Wildkatze und Waldverbund des BUND Sachsen e.V. am 8. Oktober 2020 im Schloss Wurzen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Sachsen e.V. hat es sich mit dem Projekt „Rettungsnetz Wildkatze - Wiedervernetzung der Wälder in Nordsachsen unter der Leitart Wildkatze“ zur Aufgabe gemacht, die Lebensräume der streng geschützten Wildkatze zu erhalten. Dazu gehört es auch die letzten naturnahen Laub- und Mischwälder, die wie Inseln in unserer Kulturlandschaft liegen, wieder miteinander zu vernetzen. Die Etablierung des Waldverbunds ist nicht nur eine Mehrgenerationenaufgabe, es bedarf auch eines umfangreichen Netzwerkes an Mitstreitern. Eine Vernetzung der Wälder benötigt eine Vernetzung von Menschen. Daher veranstaltet der BUND Sachsen e.V. eine Regionalkonferenz Wildkatze und Waldverbund, bei der wir mit den Teilnehmer*innen die Chancen und Herausforderungen der Waldvernetzung sowie gemeinsame Wege zur erfolgreichen Umsetzung in Sachsen diskutieren möchten.

Wir suchen für unsere Regionalkonferenz zwei Tagungsassistent*innen.

Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Vorbereitung des Konferenzmaterials
  • Mitwirkung beim Empfang und der Betreuung der Teilnehmer*innen
  • Mitwirkung bei der technischen Betreuung der Vorträge
  • Mitwirkung bei Auf- und Abbau sowie der Betreuung des Informationstandes während der Konferenz

Wir bieten:

  • zwei Stellen auf Honorarbasis zu je 300€
  • Verpflegung während der Tagung wird gestellt

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein freundliches, aufgeschlossenes und selbstsicheres Auftreten.
  • Sie sind volljährig.
  • Erfahrungen in der Durchführung von  Tagungen und Konferenzen von Vorteil
  • Kenntnisse über den BUND Sachsen e.V. und seine Verbandsarbeit von Vorteil
  • Kenntnisse über den Biotopverbund und die Europäische Wildkatze von Vorteil

Einsatzorte:

  • Vorbereitung der Konferenz: Wildkatzenbüro des BUND Sachsen e.V., Haus der Demokratie Leipzig, Bernhard-Göring-Straße 152, 04277 Leipzig
  • Veranstaltungsort der Konferenz: Schloss Wurzen, Amtshof 2, 04808 Wurzen

Einsatztermine:

  • Vorbereitung der Konferenz: nach individueller Absprache
  • Konferenz: 8. Oktober 2020

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 6. September 2020 an wildkatzenbuero(at)bund-sachsen.de.

Bei Fragen wenden Sie sich direkt an das Wildkatzenbüro:

BUND Sachsen e.V.
Projekt Rettungsnetz Wildkatze

Bernhard-Göring-Straße 152, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3065 396
wildkatzenbuero(at)bund-sachsen.de
www.bund-sachsen.de/wildkatze

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ausschreibung zum download

Bewerbung bitte an:

BUND Sachsen e.V.
Projekt Rettungsnetz Wildkatze

Bernhard-Göring-Straße 152, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3065 396
wildkatzenbuero(at)bund-sachsen.de
 

BUND-Bestellkorb