BUND Landesverband Sachsen

Spenden Sie für den Schutz der Wildkatze in Sachsen!

Heimlich und versteckt lebt die Europäische Wildkatze in naturnahen Laub- und Mischwäldern. Im 19. Jahrhundert gänzlich ausgerottet, kehrt die heute streng geschützt Art nur langsam nach Sachsen zurück. Die kleinen Lokalpopulationen sind isoliert und die Wildkatze gilt in Sachsen weiter als akut vom Aussterben bedroht, denn sie hat ein neues Problem: die Zerschneidung und Fragmentierung der Landschaft. Gemeinsam mit Ihrer Unterstützung können wir der Wildkatze wieder einen Weg bereiten.

Jetzt für die Wildkatze spenden!

Warum ist die Wildkatze in Gefahr?

Im Frühjahr 2021 wurde ein Wildkätzchen von einem Spaziergänger im Werdauer Wald aufgesammelt. Das Tier konnte leider nicht in den Wald zur Mutter zurückgeführt werden und musste aufwendig ausgewildert werden. (Foto: BUND Sachsen)

  • Straßentod ist die häufigste Todesursache! Jährlich werden schätzungsweise 10% aller Wildkatzen überfahren!
  • Die verbliebenen naturnahen Laub- und Mischwälder liegen isoliert in der Landschaft.
  • Jedes Jahr werden junge Wildkätzchen aus dem Wald von unwissenden Spaziergänger*innen mitgenommen. Für die Jungtiere bedeutet dies oft den Tod oder eine sehr aufwendige Auswilderung.
  • Tötung von Jungtieren bei der Waldbewirtschaftung durch den Einsatz schwerer Technik bspw. bei der Holzernte

Das tun wir dank Ihrer Spende!

Der BUND Sachsen konnte dank Spenden und Förderung durch die LaNU eine Ackerfläche erwerben. Zukünftig möchten wir den Bruchgraben öffnen, renaturieren und einen Wildkatzenkorridor pflanzen. Aber es fehlt Geld zur Umsetzung. Spenden Sie daher für die Wildkatze! (Foto: BUND Sachsen)

Mit einer Spende von 20 Euro können ein Lockstock und Baldrian erworben werden, um Wildkatzen nachzuweisen.

50 Euro helfen um ca. 25 Stecklinge heimischer Bäume und Sträucher für eine kleine Gruppenpflanzung für einen Wildkatzenkorridor zu kaufen.

Mit einer Spende von 100 Euro können wir eine Genanalyse zur Unterscheidung von Haus- und Wildkatzen durchführen lassen.

Ab 200 Euro helfen Sie, die nötigen Flächen für Wildkatzenkorridore zu kaufen und damit nachhaltig ihren Lebensraum zu sichern.

Mit dem Projekt "Rettungsnetz Wildkatze“ des BUND Sachsen e.V. schützen wir die streng geschützte Wildkatze. Wir pflanzen Grüne Wege aus Bäumen und Büschen und vernetzen somit Wildkatzenwälder! Durch diesen Lebensraumverbund wird eine sichere Ausbreitungsmöglichkeit für die Wildkatze, aber auch andere bedrohte Waldarten geschaffen. Aber wir haben noch einen weiten Weg vor uns! Bitte unterstützen Sie den BUND Sachsen bei seiner Arbeit zum Schutz der Wildkatze mit Ihrer Spende.

Jetzt für die Wildkatze spenden!

Mehr Informationen zum Rettungsnetz Wildkatze