BUND Landesverband Sachsen
©semper smile Werbeagentur GmbH

„Wasser ist Leben“, sagt die Protagonistin Signe in dem Roman „Die Geschichte des Wassers“. Der erzählt, wie zwei Menschen zu unterschiedlichen Zeiten erleben, was Wasser für eine Kraft hat, welcher Reichtum, Frische und Lebenselixier darin steckt. 

Und auch für die Lausitz ist Wasser Leben. Denn die Region dörrt Jahr um Jahr mehr aus, während gleichzeitig ganz viele von der Touristenregion Lausitzer Seenland träumen. Werden wir also in einigen Jahrzehnten in Seen plantschen können oder durch die „Lausitzer Steppe“ streifen? Kommen Sie darüber mit uns ins Gespräch und lauschen Sie spannenden Auszügen aus dem Roman.

LESUNG UND DISKUSSION mit Schauspieler: Moritz Stephan

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Zeit jeweils von  19 - 20:30 Uhr

Montag, den 9. November 2020, NIESKY
Konrad-Wachsmann-Haus, Goethestraße 2, 02906 Niesky

Donnerstag, den 19. November 2020, WEIßWASSER
Hafenstube, Straße der Einheit 20, 02943 Weißwasser

Donnerstag, den 26. November 2020, GÖRLITZ
KoLABORacja e.V., Hospitalstraße 29, 02826 Görlitz

Donnerstag, den 3. Dezember 2020, BAUTZEN
Steinhaus Bautzen, Steinstraße 37, 02625 Bautzen

Montag, den 7. Dezember 2020, HOYERSWERDA
Kulturfabrik Hoyerswerda e.V., Braugasse 1, 02977 Hoyerswerda

Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften. Sehen Sie dazu unsere Hygieneregeln. Denken Sie bitte an Ihre Maske.

Mit freundlicher Unterstützung der OSLO LITERARY AGENCY Norway, der Verlagsgruppe Random House GmbH und Maja Lunde.

BUND-Bestellkorb