BUND Landesverband Sachsen

Verkehr

In Sachsen gibt es 2,5 Mio. Kraftfahrzeuge bei nur 4 Mio. Einwohnern. Immer wieder werden Bus- und Bahnlinien stillgelegt und allein im Bundesverkehrswegeplan 2030 70 neue Straßenbauprojekte geplant. Rad- und Fußverkehr spielen in der politischen Wahrnehmung eine untergeordnete Rolle. Und der Verkehr verursacht rund ein Fünftel der Klimaemissionen. Zeit für die Verkehrswende – weg von den fossilen Brennstoffen, für den Klimaschutz, den Schutz gegen Luftschadstoffe und mehr unzerschnittene Natur.

 

Der BUND Sachsen fordert

  • Verkehrswende jetzt
  • Vorrang für Rad-, Fuß- und öffentlichen Personenverkehr und innovative, umweltfreundliche Verkehrskonzepte wie Carsharing oder Pedelecs
  • Keine Zerschneidung und Versiegelung durch neue Straßenbauprojekte. Stattdessen Ausbau von Bahn- und Busverkehr sowie vernetzten Verkehren

Radfahren statt Auto-Radau

Jetz Spenden!

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb