BUND Landesverband Sachsen

Keine Straßenmeisterei in Callenberg

18. August 2020 | Lebensräume, Naturschutz, Nachhaltigkeit

Neue Ortsgruppe des Bundes für Umwelt- und Naturschutz (BUND) verhindert gemeinsam mit der Bürgerinitiative „Grünes Band“ den Bau einer Straßenmeisterei in Callenberg

BUND Sachsen/ Jörg Püschel

Durch einen Gemeinderatsbeschluss steht nun fest: In der Gemeinde Callenberg im Landkreis Zwickau wird keine Straßenmeisterei gebaut. Die neue BUND Ortsgruppe Callenberg hatte sich gemeinsam mit der Bürgerinitiative „Grünes Band“ gegen das Bauvorhaben des Landkreises Zwickau eingesetzt. Haupteinwand war die Nähe zur Wohnhäusern und die damit einhergehende Lärmbelastung, sowie der Fund einer besonders geschützten Tierart, dem Nashornkäfer, im betreffenden Gebiet.
Zunächst war eine Petition mit Unterschriften von über 600 der 5.400 Einwohner*innen im Hauptausschuss des Kreistages gescheitert. Nun hat der Gemeinderat auf einer Sitzung Ende Juli mit deutlicher Mehrheit gegen den geplanten Standort gestimmt. Dadurch, dass die Planungshoheit bei der Gemeinde liegt, wird es nun kein Verfahren für einen entsprechenden Bebauungsplan geben. Die frisch gegründete Ortsgruppe Callenberg freut sich über diesen Erfolg ganz im Sinne des Natur- und Artenschutzes.

Weitere Infos auf der Website der Bügerinitiative "Grünes Band"

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb