BUND Landesverband Sachsen

NEUE Ortsgruppe: BUND Delitzscher Land

02. März 2020 | Flüsse & Gewässer, Klimawandel, Lebensräume, Nachhaltigkeit, Naturschutz

Seit Oktober 2019 engagiert sich eine neue Ortsgruppe für Umwelt- und Naturschutz. Für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren bietet das Programm "Junge Naturwächter Sachsen" neue Möglichkeiten.

In Delitzsch und Umgebung ist seit Oktober 2019 eine neue BUND Ortsgruppe aktiv. Hier haben sich natur- und umweltinteressierte Menschen zusammengefunden, um sich gemeinsam für ein lebenswertes Delitzscher Land zu engagieren. Die Gruppe beschäftigt sich mit einer breiten Themenvielfalt, angefangen bei städtischen Bauvorhaben, gesunder Ernährung, der Stärkung des Radverkehrs und Klimaschutz. Darüber hinaus wird die Arbeit der BUND Ortsgruppe Delitzscher Land von zwei Umweltbildnerinnen unterstützt, die sich im Rahmen des Programms „Junge Naturwächter Sachsen“ engagieren. Das durch die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt geförderte Naturwächter Projekt, spricht Kinder im Alter zwischen 9 und 13 Jahren an. Unter dem Motto „Unsere Kinder sind unsere Zukunft“, treffen sich die Teilnehmerinnen alle zwei Wochen, um gemeinsam in der Natur unterwegs zu sein, zu erforschen und zu entdecken. Los geht es dabei in den Wintermonaten mit der Spurensuche heimischer Tiere, dem Entdecken von Frühblühern im Frühling und der Erkundung des Lebensraumes Wasser. Im Sommer wird es dann ein Sommercamp der Jungen Naturwächter in Delitzsch geben.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb