Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband Sachsen

Neues Naturschutzprojekt im Bereich Gewässer

08. Februar 2018 | Flüsse & Gewässer, Naturschutz

Neues Naturschutzprojekt im Bereich Gewässer wertet Ortslagen im ländlichen Raum auf

 ( lewickistudio / Pixabay )

Zu Beginn des Jahres 2018 startet der BUND Sachsen mit einem neuen Naturschutzprojekt. Über Fördermittel des Freistaates Sachsen konnte eine Gestaltungspotenzialanalyse von Bächen im ländlichen Raum zur Verbesserung der Lebens- und Wohnumfeldqualität im Landkreis Mittelsachsen mit integrierter Aufwertung der Gewässerökologie sowie Verringerung von Hochwasserrisiken angeschoben werden. Zur Umsetzung dieses Projektes verstärkt seit dem 1. Februar 2018 Sandra Siebert das Team des BUND Sachsen. Ziel des Projektes ist es, einen praxisnahen Umsetzungsleitfaden für eine gute Gewässerökologie innerorts bei gleichzeitiger Aufwertung der Ortsbild- und Freiraumqualität im strukturschwachen, ländlichen Raum zu entwickeln.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes. Die Förderung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb