BUND Landesverband Sachsen

Staatsregierung wachgeklingelt - Aktion erfolgreich

04. Juni 2020 | Klimawandel, Nachhaltigkeit, Mobilität, Ressourcen & Technik

Keine Abwrackprämie für Autos mit Verbrennungsmotoren

BUND Sachsen

Unsere Aktion mit dem ADFC Sachsen „Staatsregierung wachklingeln“ hat gemeinsam mit vielen anderen deutschlandweiten Aktionen und Demonstrationen Wirkung gezeigt. So wird es in dem neuen Konjunkturpaket der Bundesregierung keine Neuauflage der Abwrackprämie für Autos mit Verbrennungsmotoren geben. Stattdessen wird die Kaufprämie für Elektroautos erhöht und der Ausbau des Ladenetzes gefördert.
Obwohl dies zeigt, dass die Bundesregierung sich für wichtige Schritte Richtung Zukunft und nicht für Rückschritte in der Klima- und Umweltpolitik entschieden hat, so ist dennoch zu betonen: Kein Elektroauto schont die Umwelt, so lange der benötigte Strom nicht aus regenerativen Energiequellen stammt. Um ernsthaft Klimaschutz zu betreiben muss der Einstieg in die Elektromobilität an den Ausstieg aus fossilen Energieträgern gekoppelt sein.
Auch richtete sich unsere Aktion nicht nur gegen eine Abwrackprämie für Autos mit Verbrennungsmotoren. Sie entsprang auch der Forderung nach Hilfen für eine nachhaltige Mobilität, und zwar für alle. Zumindest sind in den Konjunkturhilfen auch Milliardenbeträge für die Deutsche Bahn und den öffentlichen Personennahverkehr vorgesehen. Dies ist besonders nötig, da in beiden Bereichen trotz hoher Einnahmeverluste unsere Mobilität mit großem Aufwand zur Einhaltung der Hygieneauflagen in der Coronakrise sichergestellt wurde.

Prostest lohnt sich und Schritte in die richtige Richtung sind möglich!

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb