Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband Sachsen

Wildnisstudie - Mehr biologische Vielfalt, bitte!

11. November 2019 | Download, Flüsse & Gewässer, Lebensräume, Naturschutz, Wälder, Wildbienen, Wildkatze

Die von NABU und BUND in Auftrag gegebene Studie zu möglichen Wildnisflächen ist erschienen.

NABU und BUND sind sich einig: Die Umwandlung von Flächen in Wildnis ist erforderlich, um dem Verlust biologischer Vielfalt entgegenzuwirken, ursprüngliche Lebensräume und wertvolle Arten zu erhalten und zu bewahren. Mit der Wildnisstudie, als Empfehlung an die sächsische Politik, soll die bisherige Fläche von nicht einmal 0,4% bis 2020 auf 2% ausgeweitet werden. Die Studie zeigt, dass die Voraussetzung, bei entsprechendem politischen Willen, dafür gegeben sind.

Download (PDF)

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb