BUND Landesverband Sachsen

Allee des Jahres 2021 - Gewinner-Allee in Stolpen

21. Oktober 2021 | Lebensräume, Naturschutz

BUND BV

Anlässlich des Tages der Allee am 20. Oktober kürte der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die "Allee des Jahres 2021". Den dritten Platz belegte das Bild "Allee bei Stolpen in Sachsen" von Dirk Ehrentraut. Beim Betrachten dieses herrlichen Landweges, gesäumt von einer Kirschbaum-Allee in voller Blüte, scheint man das Summen der Insekten zu hören. Obstbaum-Alleen bieten Lebensraum und Nahrung für zahlreiche Arten. Besonders im Alter bieten sie wertvolle Höhlenbäume für Vögel und Fledermäuse.

Aus über 200 Einsendungen eines bundesweiten Fotowettbewerbes wählte eine Jury das Bild "Birken im Eispanzer" von Günther Wall zur diesjährigen Gewinnerallee. Die Gewinnerallee liegt in diesem Jahr in Niedersachen. Kurz vor dem Ortsteil Mittelrode in Springe zieht sich die 600 Meter lange Birken-Allee mitten durch die großen Ackerschläge.
Katharina Dujesiefken, BUND-Alleenexpertin: "Die Allee zeigt beispielhaft, dass in einer Landschaft, die durch große landwirtschaftliche Flächen geprägt ist, Alleen ein beeindruckendes und als wichtiger Lebensraum und Nahrungsstätte für viele Arten ein besonders wichtiges Landschaftselement sind. Außerdem gehören sie zu unserem Kulturgut und begeistern die Menschen in allen Bundesländern.“

Alleen prägen seit mehreren Jahrhunderten den ländlichen Raum in allen Teilen Deutschlands. Als Obstbaum-Alleen dienen sie bis heute beispielsweise der bäuerlichen Versorgung mit Obst. Gleichzeitig schützen sie vor Sonne und Wind und dienen Wandernden als Orientierung. Sie gehören zum Kulturgut. Seit etwa 50 Jahren ist ein enormer Schwund nicht zu übersehen. Alleen brauchen Pflege, abgestorbene Bäume müssen ersetzt werden. Der BUND fordert deshalb, wieder gezielt Alleen anzupflanzen.

Mehr Informationen zum Wettbewerb "Allee des Jahres" und zu Allee-Patenschaften:
https://www.bund.net/themen/naturschutz/alleenschutz/allee-des-jahres-2021/

____________

Pressekontakt:

Annelie Treu | Pressereferentin BUND Sachsen | presse[at]bund-sachsen.de | 0351 - 847 544 62

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb